Die moderne Zahnmedizin ermöglicht vielfältige ästhetische Korrekturen an Ihren Zähnen.

Kosmetische Zahnkorrekturen mit Adhäsivtechnik für schöne Zähne

Der zahnärztliche Werkstoff Komposit ist eine Art dünnflüssiger mit Keramikpartikeln klebender Kunststoff. Somit ist beispielsweise das schonende Aufbringen von Verblendschalen möglich, ohne den Zahn zu beschädigen. Natürlich sind die neu gestalteten Zähne der eigenen Zahnfarbe angepasst.

Diese Technik ermöglicht:

  • Schließen von Zahnlücken im Frontzahnbereich
  • Umgestaltung von fehlerhaften Zahnformen
  • Verschönern von verfärbten oder unregelmäßigen Zahnoberflächen

Zahnumformung mit Adhäsivtechnik eignen sich besonders für Jugendliche, da auf das Beschleifen der in diesem Alter noch sehr empfindlichen, natürlichen Zahnsubstanz verzichtet werden kann.

Veneers

Hauchdünne Keramikschalen lassen Ihre Zähne in neuem Glanz erstrahlen. Diese Veneers werden auf die Zahnoberfläche geklebt.

Bei folgenden Defekten kommen sie zur Anwendung:

  • großflächig gefüllten Frontzähnen
  • durch Unfälle verursachte Frakturen
  • kleinen Zahnfehlstellungen
  • kleinen Zahnlücken
  • Farbabweichungen der natürlichen Zähne

Vorteile: Die Zähne müssen nur ca. 0,5-0,8 mm auf der sichtbaren Seite beschliffen werden.
Smile to go: langlebige Veneers aus High-Tech-Kunststoff in einer Sitzung

Keramik statt Gold

Vollkeramische Restaurationen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, kleine und große Zahndefekte auszugleichen und sie ästhetisch ansprechbar zu versorgen. Sie sind damit der hochwertigste und anspruchsvollste Zahnersatz und auch für Füllungen geeignet. Ob im Bereich der Frontzähne oder auch im Seitenzahnbereich, eine Vollkeramikrestauration ist so gut wie nicht erkennbar und weist eine sehr hohe Bioverträglichkeit auf.

Air Flow

Zahnstein und Rückstände vom Rauchen, Kaffee- und Teetrinken bilden im Laufe der Zeit harte Zahnbeläge, die sich selbst mit intensivem Zähneputzen nicht entfernen lassen. Durch die medizinische Zahnreinigung werden harte Beläge und Verfärbungen auf Ihren Zähnen, sowie der bakteriell Biofilm auf Höhe des Zahnfleischrandes sachgerecht entfernt und dann auf Hochglanz gebracht.

Bleaching – professionelles schonendes Aufhellen Ihrer Zähne

Der Genuss von Kaffee, Tee oder Tabak kann zu unschönen Verfärbungen auf den Zahnoberflächen führen. Auch bei Patienten, bei denen von Natur aus ein dunklerer Farbton gegeben ist, kann die Zahnfarbe um mehrere Farbstufen unter zahnärztlicher Aufsicht aufgehellt werden. Informieren Sie sich in der Zahnarztpraxis Dr. Georg Ebner & Kollegen über die für Sie beste Methode der Zahnaufhellung. Vor jedem Bleaching muss zunächst eine medizinische Zahnreinigung erfolgen, um eine saubere Arbeitsgrundlage zu erzielen, und Ihr Lächeln auf bestmöglich aufzuhellen.