Kariesbehandlung ohne Bohren

Karies im Frühstadium kann durch regelmäßige klinische und radiologische Kontrollen erkannt werden. Die „Kariesinfiltration“ ermöglicht in diesen Fällen eine schonende, nicht invasive Behandlung des Zahnes.

Auch weiße Flecken (White Spots), welche oft nach einer kieferorthopädischen Behandlung an den Zähnen verbleiben, können mit dieser Technik reduziert werden.